Sie sind hier: Berichte / Archiv / 2017

Besuchen Sie uns

auch gerne auf Facebook

Leben retten – leicht gemacht

Beim letzten Erste-Hilfe-Crashkurs des Jahres traf sich die Teilnehmer am vergangenen Donnerstag in der Spielberger Traube um die wichtigsten lebensrettenden Maßnahmen für den Notfall zu üben.

Neben der Seitenlage, die den Bewusstlosen vor dem Ersticken bewahrt und dem Druckverband, der den Verletzten vor dem Verbluten schützt, wurde auch ausgiebig die Wiederbelebung geübt. Hierbei gilt... [mehr]

Spielberger Defibrillator zieht in Sparkasse

Nachdem die Volksbank-Filiale ihre Pforte für die Kunden in Spielberg geschlossen hat, war auch ein Umzug unseres Defibrillators notwendig.

Unkompliziert und sehr entgegenkommend haben sich die Verantwortlichen der Sparkasse Karlsruhe auf unsere Anfrage gezeigt und ihre SB-Filiale in Spielberg als neuen Standort für den Defi zur... [mehr]

Letzter Erste-Hilfe-Crashkurs 2017

In nur einem kompakten Abendkurs die wichtigesten Maßnahmen der Erste Hilfe lernen, das können sie jetzt noch einmal in einem Crashkurs am Donnerstag, 23.11.2017.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie im Notfall die Seitenlage oder auch die Wiederbelebung richtig und effektiv durchführen. Auch der Umgang mit dem Defibrillator, das Anlegen eines Druckverbandes oder das... [mehr]

Ferienspaß-Kinder beim DRK zu Gast

Am 3. August waren 32 Kinder und 3 Betreuer des Karlsbader Ferienspaßes im DRK-Haus in Ittersbach zu Gast.

Eingeladen haben die drei DRK-Ortsvereine Langensteinbach, Spielberg und Ittersbach zum Ferienspaß beim DRK. Begrüßt wurden die Kinder von Dietmar... [mehr]

Gemeinsamer Dienstabend der DLRG mit DRK-Helfern

Am Montag, den 17. Juli lud die DLRG Karlsbad alle Helfer der DRK Bereitschaften des Bereiches Albtal zu einer gemeinsamen Übung im Freibad Langensteinbach ein.

Vor Ort wurde am und im Wasser mit verschiedenen Rettungsgeräten (Rettungsball, Rettungsboje, Gurtretter, Rettungsgurt, uvm.) geübt. Das Handwerkszeug der Rettungsschwimmer – Schleppen und... [mehr]

Fortbildung für Helfer der SEG-Albtal

Am Samstag, 15. Juli trafen sich die Mitglieder der SEG Albtal (SEG = Schnelleinsatzgruppe) zur gemeinsamen Fortbildung in der Fahrzeughalle des DRK Spielberg.

Eine Schnelleinsatzgruppe kommt dann zum Einsatz, wenn der Regelrettungsdienst aufgrund einer größeren Anzahl Verletzter an einer Einsatzstelle nicht genügend Rettungsmittel kurzfristig entsenden... [mehr]

Fachdienstausbildung Betreuung im Albtal

An zwei Wochenenden im Mai fand die Fachdienstausbildung Betreuung in Etzenrot statt. Teilgenommen haben insgesamt 13 Helfer aus dem Bereich Albtal und Ettlingen, davon zwei Helfer aus der...

Im Rahmen dieses Lehrgangs wurde systematisch erarbeitet, wie man eine Notunterkunft für 100 – 500 Betroffene plant und einrichtet. Um das... [mehr]